RAWmance Publishing und MAIN Verlag

RAWmance_StartHallo!

Lange haben wir Euch warten lassen, doch jetzt ist es so weit: Unter dem Dach des MAIN Verlags wird der amerikanische Verlag RAWmance Publishing als Imprint weitergeführt.

Eine Menge Kolleginnen und Kollegen interessieren sich ja immer wieder für die Übersetzung englischer / amerikanischer Titel ins Deutsche. Wir gehen noch einen Schritt weiter: Mit der Übernahme von RAWmance Publishing vergrößert sich unser Mitarbeiterstab von sechs auf neun Angestellte und über fünfzig freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vier Ländern.

Durch die Schließung einiger US-amerikanischer Romance-Verlage ist der Markt in den USA und Kanada in Bewegung geraten. Wir sehen es als unsere Chance, künftig nicht nur den einen oder anderen spannenden englischen Titel in unserem deutschen Verlagsprogramm präsentieren zu können, sondern auch – einmalig im LGBTI-Genre – unsere Titel künftig in englischer, und unsere und die englischen Titel mittelfristig in italienischer, französischer, spanischer und portugiesischer Sprache anbieten zu können, und damit LeserInnen von Gay- und Lesbian Romance rund um den Globus mit spannendem Lesestoff versorgen zu können.

Die Leitung von RAWmance Publishing liegt in den Händen von Chris McHart, die unser Team damit nun ebenfalls verstärkt. Sarah Oetker, eine unserer Aussendienstmitarbeiterinnen, wird künftig die Titel beider Label von Zürich aus in den USA, Lateinamerika und Kanada vermarkten.

Wir sind gespannt darauf, was sich in nächster Zeit so in der Branche tut – und sehr stolz darauf, diesen Weg mit Euch teilen zu dürfen.

Für das Team vom MAIN Verlag und RAWmance Publishing

C. T. Lovemuffin
– Verlagsleiter –
C. McHart
– Leitung RAWmance Publishing –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*