Sabrina Zebisch

Sabrina Zebisch

Sabrina wurde im Dezember 1983 in Offenbach am Main geboren. Laut der meteorologischen Aufzeichnung versank an diesem Tag angeblich das ganze Rhein-Main Gebiet unter einer wunderschönen, fluffigen, weichen Schneedecke und vermutlich ist das auch der Grund, warum Winter ihre bevorzugte Jahreszeit ist.

Für 08/15 Lebensläufe hatte Sabrina noch nie besonders viel übrig und so machte sie nach dem Abitur erst einmal Station in Neuseeland, wo sie sich unter anderem als Schafhüterin versuchte. Nach einem Jahr Down Under beschloss sie, das anspruchsvolles Studium der Skandinavistik zu beginnen und schließlich landete sie in einer Media-Agentur in Frankfurt. Hier sitzt sie noch immer und entwickelt für ihre Kunden ausgeklügelte Marketingstrategien. Und weil Marketing dann eben doch nicht alles ist, schreibt sie in ihrer Freizeit Bücher oder tobt zusammen mit ihrer rumänischen Hundedame Amber durch Wald und Wiese.

Als Ghostwriterin hat sie Holger Väths bunte und lebhafte Erinnerung an sein Coming-Out mit Ü40 zu einer absolut stimmingen  Mischung aufbereitet.


Bücher von Sabrina Zebisch

Für den Regenbogen ist es nie zu spät