Juan Santiago

Juan Santiago

Juan-Santiago-BildJuan Santiago wurde 1480 in San Sebastian (Spanien) als „Juan Valor Murillo Rodrigo Santiago di Navarra y Castilla” geboren.
Als Graf von Foix und Sohn des Hauses Albret hätte er sogar König von Kastilien werden können, zog aber eine Karriere als Unsterblicher vor und konzentrierte sich fortan auf seine Bildung, Kunst und die Förderung seiner persönlichen Entwicklung.
Seit den frühen 20er Jahren des 19. Jahrhunderts ist er im Bereich Strafverfolgung und Rechtsprechung für Delikte, in denen übernatürliche Wesen verwickelt sind, aktiv tätig. Früher hat er auch unter dem Namen Wolfram Alster publiziert. 1857 war er maßgeblich an der Gründung einer spanischen Bank beteiligt, noch heute hält er mehr als 75% aller Anteile. Seit geraumer Zeit ist er zudem auch schriftstellerisch aktiv.
Er leitet das Referat für Innere Sicherheit des Bundesamtes für magische Wesen und war maßgeblich an der Aufklärung im Fall des Steinbach-Pentagramms beteiligt.


Bücher von Juan Santiago

Neues-Cover-Webseiten-Banner-01-CK