Christel Scheja

Christel Scheja

Christel Scheja, geboren 1965 in Solingen, schreibt seit mehr als 30 Jahren Fantasy, Science Fiction und Horror. Im Laufe der Zeit entstanden viele Romane, Novellen und Kurzgeschichten, sowie Gedichte, Essays und Artikel, nicht zuletzt auch Illustrationen und Bilder mit fantastischen Motiven.

Von 1990 – 2007 gab sie ihre eigene Magazinreihe – die „Legendensänger-Edition“ – heraus, die über 160 Ausgaben umfasste. Weitere Veröffentlichungen von fantastischen Kurzgeschichten und Romanen bei Heyne und anderen Verlagen folgten, 2005 erschienen Geschichten und Artikel im Verlag für F&SF-Spiele und „Wolfgang Hohlbeins Schattenchroniken: Der ewig dunkle Traum“ hrsg. von Alisha Bionda, Michael Borlik und Wolfgang Hohlbein im Blitz-Verlag und bei Weltbild.

Im MAIN Verlag freuen wir uns auf ein spannendes Fantasy-Abenteuer aus Ihrer Feder! Als erstes kann man aber einen Beitrag in der Anthologie Jul-Zauber entdecken.

Christel Scheja in Wikipedia


Bücher von Christel Scheja

Jul-Zauber